von Getrennten, Schwangeren und Verliebten

Frauen sind schwierig.

Meint man(n) manchmal.

Dabei ist es doch nicht die Frau, die schwierig ist.

Es ist immer die Situation.

Und ungewöhnliche Situationen verlangen nunmal ungewöhnliche Maßnahmen.

Oder auch Verhaltensweisen.

 

Da entdeckt sich jemand neu.

Vorsichtig. Etwas Ängstlich.

Als frisch gebackener Single.

Getrennt. Aber doch noch ein bisschen zusammen.

Zu viel um sich als Single wohl in der (Einzel-) Haut zu fühlen.

 

Da entdeckt jemand in sich etwas neu.

Einen neuen jemand.

Als schwangere Frau.

Plötzlich ein internes WIR. Zwischen ICH und DU.

Zu viel WIR um an sich selbst noch zu denken.

 

Da entdeckt jemand sich neu.

Vorsichtig. Aber mit tausenden Schmetterlingen im Bauch.

Zusammen. WIR das sich gut anfühlt.

Ein neues WIR.

Zu viel von allem um am Boden zu bleiben.

 

Frauen sind nicht schwierig.

Sie leben die Situation.

Und wenn sie ungewöhnlich ist, dann folgen ungewöhnliche Maßnahmen.

Bei Bedarf.

Denn in der Liebe und im Krieg ist alles erlaubt.

Und es geht meistens um die Liebe.

KW 39/12

izniak 09/2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s