Bloggen…Thema verfehlt?!

In meiner Schulzeit konnte man durchaus mit einem inhaltlich, grammatikalisch und orthografisch guten Aufsatz eine schlechte Note einfahren. Das nannte sich dann schlicht „Thema verfehlt“.
Und so glamourös so mancher Blog auch daher kommen mag, manchmal denke ich genau an diesen „Tatbestand“.
Und irgendwie sind es oft als solche deklarierte Foodblogs (wobei ich noch anmerken möchte, dass es davon auch welche gibt, die absolut „klickenswert“ sind :))

foodblog_thema verfehlt 0915

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s