Der goldene Schlüssel

So ein ordentlicher Winter verdient ein Wintermärchen.
Und bei den Gebrüdern Grimm findet sich dazu ein kleines Neckmärchen. Viel Spaß!

***

Es war einmal ein kleiner Schlittenjunge, der zum Holzholen in den Wald musste.

1_goldenerschlussel_plustext2_goldenerschlussel_plustext3_goldenerschlussel_plustext4_goldenerschlussel_plustext5_goldenerschlussel_plustextDer kleine Schlittenjunge denkt bei sich: „In so einer hübschen Schatzkiste sind gewiss kostbare Sachen.“

6_goldenerschlussel_plustext

Er findet es, steckt den Schlüssel hinein und – siehe da – er passt. Der Schlittenjunge dreht den Schlüssel um und…

7_goldenerschlussel_plustext

***

Und wer sich noch für den Originaltext interessiert (oder eben andere Textvarianten, wie das bei Märchen so ist) findet sie u.a. dort:
Grimmstories

Projekt Gutenberg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s